Web-News
Bing Desktop veröffentlicht
27.04.2012 - 23:47

Selbst wenn die Suchmaschine "Bing" aus dem Hause Microsoft noch so umstritten im Bereich Funktionalität ist - gute Bilder finden sich auf ihr jeden Tag erneut. Ob nun Tier- oder Landschaftsaufnahmen, man freut sich jeden Tag erneut, eine "Naturfotografie" (ist das nicht der Oberbegriff) betrachten zu können. Auch die Möglichkeit, diese Fotos als Hintergrund auf den Desktop zu bekommen, wurde schon häufig versucht - die Bilder selber finden sich in einer Übersicht hier, auch RSS-Designs ("dynamische Designs") unter Windows 7 sind in den weiten des Internets verfügbar. Doch ein gemeinsames Problem haben beide Lösungen: das Bild wird nie zeitnah und sofort aktualisiert.

Um dieses Problem zu lösen - und Bing ein wenig zu promoten - hat Microsoft nun die hier herunterladbare Anwendung (die Region muss auf US-Amerika eingestellt sein) "Bing Desktop" veröffentlicht, die genau diese Aufgabe übernimmt. Die zusätzlich eingeblendete Suchleiste kann sich sowohl zentral auf dem Desktop als auch am oberen Bildschirmrand befinden - letzteres eignet sich für den "nicht-Binger" wohl besser.

Die Anwendung ist leider nicht direkt mit dem Windows 8 Consumer Preview kompatibel, für eine Benutzung auf dieser Vorab-Version muss "Bing Desktop" beispielsweise unter Windows 7 installiert werden. Der Installations-Ordner wird dann in das entsprechende Verzeichnis unter Windows 8 kopiert und die Anwendung gestartet - fertig.


Rasmus Kriest


gedruckt am 22.08.2014 - 13:44
http://www.tech-review.de/include.php?path=content/content.php&contentid=15012