Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Es kommt sehr wohl auf die Größe an! HTC Titan
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7  

  Es kommt sehr wohl auf die Größe an! HTC Titan
Es kommt sehr wohl auf die Größe an! HTC Titan
16.04.2012 von Rasmus Kriest





Inhalts-Navigation:


Benutzung III

Smartphones bieten heute eine geballte Ladung an - mehr oder weniger nötigen - Funktionen. Doch auch als "Telefon" weiß das Titan seine gute Seite zu zeigen, Gespräche laufen verzögerungsfrei und in klarer Qualität ab. Negativ fällt leider das Display auf, welches sich bei starkem Lichteinfall nicht sehr gut ablesen lässt.

Wichtig ist bei einem Smartphone heutzutage auch die Ergonomie. Als Besitzer eines HD7 desselben Herstellers fällt die Umgewöhnung deutlich leichter als die zum Nokia Lumia 800 - die Rückgewöhnung dagegen war sehr schwer. Die schiere Größe weiß zu gefallen, bei einigen Personen stößt es jedoch auf Unverständnis, wie man ein so großes Gerät in seiner Tasche haben könne.

Smartphone-typisch hält der Akku jedoch nur einen Tag - dann muss der Bolide wieder an die Steckdose und Saft laden. Jedoch gibt es im freien Handel einige Akkus mit höherer Kapazität, welche trotz der Größe und Leistung des Geräts die Zeit mehr als verdoppeln.

Interessant bei einem Handy aus dem Hause HTC ist auch immer die Qualität der geschossenen Fotos, da sich der Hersteller in der Vergangenheit auf diesem Gebiet nicht mit Ruhm bekleckert hat. Die Fotos sind - wie eben aus diesem Grund erwartet - nicht sonderlich gut. Ein starkes Rauschen, vermutlich dem schlechten Sensor und mangelndem Licht geschuldet, überlagert das gesamte Bild, sobald man in dunklere Gefilde abschweift - da kann auch kein Dual-LED-Blitz helfen.


Bild vergrößern


Nach der Qualität der Kamera folgt der nächste multimediale Punkt: der Ton. Die Lautsprecher sind zwar angenehm laut, werden aber dennoch von etwas lauteren Geräuschen übertönt und haben hierbei noch einen sehr scheppernden Klang. Positiv dagegen ist die Ausgabequalität des Gerätes; zwar taugen die mitgelieferten Kopfhörer lediglich als Headset. Sobald man jedoch etwas bessere Kopfhörer oder Lautsprecher (AKG K450, Teufel Concept C100) verwendet, kommt eine angebrachte Qualität zum Vorschein. Positiv hierbei ist auch der HTC-exklusive Equalizer hervorzuheben, der aber leider keine manuelle Einstellung sondern nur die Verwendung von vorgefertigten erlaubt - hierzu gehören diverse Musikrichtungen, Bass-, Mitten- und Höhen-Verstärker sowie Dolby- und SRS-Boost.



Zum Schluss fehlt nur noch die Leistung, gerade als ein so großes und auf dem Papier vergleichsweise leistungsstarkes Gerät interessieren die Werte. Zum Vergleich stehen bisher ein Nokia Lumia 800 sowie ein HTC HD7 zur Verfügung. Letzteres dient auch zur Feststellung der Leistungssteigerung im Vergleich zur ersten Generation. Für ein synthetisches Benchmark haben wir das Tool "WPBench" zur Hilfe genommen, da es momentan das einzige im Marketplace vorhandene Benchmark-Programm mit realistischen Ergebnissen ist.

Das HTC Titan ist wohl das aktuell beste Windows Phone. Alle Werte übersteigen ohne Probleme die des HD7, bzw. des Lumia 800. Dies gilt sowohl für den Prozessor, die GPU und besonders für den verbauten Speicher.









Um auch praxisnahe Tests bieten zu können, haben wir ebenfalls die Geschwindigkeit des Gerätestarts und des Seitenaufbaus dieser Webseite gemessen. Obwohl es nur über einen Single-Core-Prozessor mit 1,5 GHz und 512 MB Arbeitsspeicher verfügt, verläuft alles sehr flüssig - dies zeigt, dass Windows Phone deutlich optimierter an die Hardware als beispielsweise Android ist.








  Druckansicht
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7
Seitenanfang
nach oben

Kommentiere diesen Artikel...
kommentieren 0 Kommentar(e)
Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Copyright © 2009 - by Tech-Review.de
Seite in 0.06730 Sek. geparst dazu benötigte PHP  MySQL Anfragen.

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004