Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Flexible Computing Anywhere? Ceedo Personal
  Seite: 1 2 3 4 5  

  Flexible Computing Anywhere? Ceedo Personal
Flexible Computing Anywhere? Ceedo Personal
18.04.2012 von Rasmus Kriest





Inhalts-Navigation:


Funktion

Nun gut, lange genug gewartet, nun geht es auf zum wichtigsten Teil von Ceedo, der Funktion. Wofür Geld ausgeben, wenn man doch auch kostenlose Software für dasselbe Einsatzgebiet bekommt? Kurzantwort: weil man hiermit wirklich (fast) alles portabel bekommt!

Schnell ans Ziel, portable Anwendungen auf einem Stick, gelangt man mit dem - auch im Startmenü verlinkten - "Programs Directory". In diesem Verzeichnis findet sich eine Sammlung kostenloser Anwendungen, die mit Ceedo getestet wurden und ohne Probleme funktionieren.

Die Installation erfolgt jedoch nicht über irgendeinen angepassten Installer, sondern über den dem Wunsch-Programm beigelegten. Hierbei zeigt sich schon die Besonderheit von Ceedo: um ein beliebiges Programm immer bei sich zu tragen, genügt es, den Setup-Assistenten auszuführen und diesen zu befolgen. Da vollständig in einer "Sandbox" gearbeitet wird, ändert sich der Pfad, unter welchem das Programm anschließend zu finden ist, automatisch auf das Programm-Verzeichnis des USB-Sticks. Auf den folgenden Bilder sieht man als erstes den Installationsprozess von der im "Programs Directory" zu findenden Anwendung "Skype", danach die Installation von Silverlight, das von der offiziellen Seite heruntergeladen wurde.











Bei einer Sandbox handelt es sich um einen digital abgetrennten Raum, in welchem bestimmte Operationen ausgeführt werden können, ohne andere - unter Umständen riskante Bereiche - zu benutzen. Beispielsweise kann ein Virus, welcher in einer Sandbox ausgeführt wird, das eigentliche System nicht schaden, da er keinen Zugriff auf Bereiche außerhalb des ihm zugeschriebenen Bereiches bekommt. Diese Lösung bietet sich in diesem Fall natürlich an, da die Anwendungen von Ceedo das Host-System nicht beeinflussen können.

Ein unter Ceedo installiertes Programm lässt sich äußerlich leicht erkennen - sollte man es starten besitzt es einen orangenen Rand sowie ein kleines Ceedo-Logo.


Bild vergrößern


Alle Programme starten und laufen also in einer vom Host getrennten Arbeitsumgebung, inkompatibel sind sie dennoch nicht. Die Zwischenablage funktioniert wie gehabt und auch funktionsübergreifend wird gearbeitet.

Test-Szenario: auf dem USB-Stick befindet sich eine *.pdf-Dokument. Ist der Adobe Reader auf diesem installiert, wird die Datei automatisch mit diesem geöffnet. Sollte jedoch kein kompatibles Programm auf dem mobilen Speichergerät gefunden werden, wird automatisch das Programm des Hosts genutzt - dies wird sogar in einer Sitzung unter Ceedo gestartet, sodass keine Daten-Reste nach Beenden der Anwendungen verbleiben.

Ganz ohne Probleme und Komplikationen funktioniert Ceedo dennoch nicht. Aufgrund der vorhandenen Einschränkungen - es handelt sich um keine vollwertige virtuelle Maschine - lassen sich bestimmte Anwendungen (Liste) nicht installieren.

Ganz grob lassen sich die Probleme in zwei Kategorien einteilen: entweder das Programm installiert Kernel-Module oder es verwendet einen an die Hardware gebundene Aktivierungsmethode. Bei dieser sammelt das Programm bestimmte Daten des Computers (Prozessor, RAM, ...) und erstellt eine für diesen spezifische ID. Da der Wechsel des Sticks an einen neuen Rechner dem vollständigen Wechsel der gesamten Hardware gleichkommt, ist die Aktivierung dementsprechend ungültig und muss erneut durchgeführt werden. Jedoch wird ein solcher Wechsel üblicherweise nur durchgeführt, sollte der Käufer seine nur für einen Arbeitsplatz gültige Lizenz an mehreren Nutzen wollen. So wird die Aktivierung und damit auch die Nutzung unter Ceedo unterbunden.

Betroffen hierbei sind beispielsweise der Adobe Photoshop, Adobe Lightroom, Microsoft Office 2012 oder Microsoft Visual Studio 2010.




  Druckansicht
 
Wertung ø 2,80
5 Stimme(n)

Seite: 1 2 3 4 5
Seitenanfang
nach oben

Kommentiere diesen Artikel...
kommentieren 0 Kommentar(e)
Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Copyright © 2009 - by Tech-Review.de
Seite in 0.06524 Sek. geparst dazu benötigte PHP  MySQL Anfragen.

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004