Folgen Sie uns auf Twitter  »  TRV bei Facebook  »  Besuche unseren YouTube-Channel  »  Werbung  »  Datenschutz  »  Impressum  »  
Start Reviews Forum News Partner
Passwort vergessen?
Artikel » Reviews » Garmin nüvi 3790T im Praxis-Test
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8  

  Garmin nüvi 3790T im Praxis-Test
Garmin nüvi 3790T im Praxis-Test
06.09.2010 von Timo Stutz





Inhalts-Navigation:



Der erste Eindruck


"Red Dot Design Award Winner 2010" steht unauffällig in der unteren linken Ecke der Verpackung - das lässt ja so einiges vermuten!

Beim Auspacken mussten wir ganz vorsichtig sein, da der Karton wirklich prall gefüllt ist. Garmin hat an alles gedacht und dem nüvi einen recht umfangreichen Lieferumfang beschert. Ganze elf Schnellstartanleitungen, die Sicherheitserklärung, diverse Kabel, eine zweiteilige KFZ-Halterung und das Gerät selbst stecken in der Verpackung. Als wir es endlich geschafft hatten, hielten wir das nüvi 3790T in unseren Händen und waren schlichtweg begeistert.

Tatsächlich, das Garmin nüvi 3790T ist ein unbeschreiblich schönes Gerät. Es ähnelt dem Apple iPhone und kommt in einem sehr schlanken Format daher. Nur 8,95 mm dünn und mit einem 4,3 Zoll-Multi-Touch Display ausgestattet erinnert das Gerät mehr an ein Smartphone als an ein Navigationsgerät. Das Display hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln und spielt damit tatsächlich auf Augenhöhe moderner Smartphones. Doch wollten wir nicht eigentlich ein Navigationsgerät testen? Es ist eins, keine Sorge. Ein hübscher Aufkleber auf dem nüvi 3790T zeigt uns ganz klar um was für ein Gerät es sich hier handelt.

Bild vergrößern  Bild vergrößern


An der Unterseite des Gerätes befindet sich ein micro-USB Anschluss und der Anschluss für die KFZ-Halterung. Auf der Oberseite befindet sich die Einschalttaste. Sie ist dezent im Gehäuse integriert und fällt kaum auf. Der Druckpunkt ist sehr tief und man muss etwas länger draufdrücken, bevor das Gerät mit der Arbeit beginnt. Auf der Rückseite befindet sich der Lautsprecher. Doch Moment, hat Garmin nicht was von Sprachsteuerung geschrieben? Wo ist das Mikrofon? Das Mikrofon befindet sich auf der Vorderseite, direkt neben dem Bildschirm und fällt absolut nicht auf. Die Rückseite des Garmin nüvi 3790T ist teilweise aus gebürstetem Aluminium, wirklich beeindruckend.

Bild vergrößern  Bild vergrößern


Durch den Mix aus hochwertigen Materialien wirkt es sehr edel, liegt gut in der Hand und ist erstklassig verarbeitet. Wir haben hier absolut nichts auszusetzen.





  Druckansicht
 
Wertung ø 8,00
3 Stimme(n)

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
Seitenanfang
nach oben

Kommentiere diesen Artikel...
kommentieren 0 Kommentar(e)
Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Copyright © 2009 - by Tech-Review.de
Seite in 0.05865 Sek. geparst dazu benötigte PHP  MySQL Anfragen.

Diese Webseite wurde mit PHPKIT Version 1.6.1 erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der Gersöne & Schott GbR - Copyright © 2002-2004